Grabsteine auf dem Friedhof
Radstadt, Österreich

Gedenkplatte an Obergefreiten Karl Thaler

Gedenket im Gebet
an unseren lieben Sohn
und Bruder
Obergefreiten
Karl Thaler
Hagerbauernsohn in Radstadt
Träger versch. Auszeichnungen
welcher im Osten am 23. Dez. 1943 im 28. Lebensj.
den Heldentod fand. "Du ruhst in Nov. Saporoshje
aber Deine Berg-Heimat vergisst Dich nicht!"

eigene Recherche:
Nachname: Thaler
Vorname: Karl
Dienstgrad: Oberjäger
Geburtsdatum: 02.10.1914
Geburtsort: Lienz
Todes-/Vermisstendatum: 20.12.1943
Todes-/Vermisstenort: H.V.Pl.Nowo Saporoshje

Karl Thaler wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten
Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen von
Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.
Sein Grab befindet sich derzeit noch an folgendem Ort: Nowo - Ukraine


Gedenkplatte Gappmaier und Hemmetsberger

MARTIN U. JOHANN
GAPPMAIER
GEF. IN RUSSLAND

WALTER HEMMETSBERGER
GEF. IN DEUTSCHLAND

eigene Recherche:
Nachname: Gappmaier
Vorname: Martin
Dienstgrad: Feldwebel
Geburtsdatum: 11.04.1914
Geburtsort: Mandling
Todes-/Vermisstendatum: 01.07.1941
Todes-/Vermisstenort: Zazule Krs. Sasow

Martin Gappmaier wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten
Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen von
Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.
Sein Grab befindet sich derzeit noch an folgendem Ort:
Solotschew - Ukraine

eigene Recherche:
Nachname: Gappmaier Vorname: Johann
Dienstgrad: Jäger
Geburtsdatum: 19.03.1923
Geburtsort: Bischofshofen
Todes-/Vermisstendatum: 19.12.1943
Todes-/Vermisstenort: Kiestinki, H.V.Pl. 1/99


Gedenkplatte Heinz Geiger

Heinz Geiger
* 11.5.1918 gefallen 12.11.1941
als Leutnant bei Moskau

eigene Recherche:
Nachname: Geiger
Vorname: Heinz
Dienstgrad: Leutnant
Geburtsdatum: 11.05.1918
Geburtsort: Salzburg
Todes-/Vermisstendatum: 12.11.1941
Todes-/Vermisstenort: Marjina

Heinz Geiger wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten
Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen von
Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.
Sein Grab befindet sich derzeit noch an folgendem Ort:
Marjino / Istra - Rußland

Gedenkplatte Matthias Haberfaller

Zur frommen
Erinnerung
an unseren lieben Sohn u. Bruder
Matthias Haberfaller
Fernsprechtrupp/Elektrikersohn
welcher am 8. Nov. 1943 bei den
bei den schweren Abwehrkämpfen in
Nikopol im 21. Lebensjahr den
Heldentod fand.
Ruhe in Frieden!


Gedenkplatte Willi Hollaus

Stabsgefr.
Willi Hollaus
geb. 10.11.1918
gestorben 13.3.1943


Gedenkplatte Heinz Geiger

Gedenket im Gebete
an meinen lieben Gatten
und Vater
Obergefreiter
Max Stangl
welcher am 18. Sept. 1941 im Kampfe
gegen den Bolschewismus an der
Eismeerfront am 27. Lebensjahre in
treuer Pflichterfüllung den
Heldentod fand

Zum Kriegerdenkmal Radstadt

zurück