Grabsteine auf dem Friedhof Pfaffendorf/Ufr

Grabstein für Günter Gröger

Günter Gröger
verm. 1948 im Osten
man beachte das Vermisstendatum 1948

eigene Recherche:
Dienstgrad: Sturmmann
Geburtsdatum: 01.05.1928
Geburtsort: Peiskersdorf
Todes-/Vermisstendatum: 06.12.1948
Todes-/Vermisstenort: Kgf. im Gebiet Dnjepropetrowsk
Günter Gröger ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte
in Donezk - Sammelfdh. KGF (Ukraine) überführt worden

Anscheinend als Kriegsgefangener ums Leben gekommen und ohne Namen "verscharrt" und
das ganze spielte sich 1948, also 3 Jahre nach Kriegsende ab.


Grabstein der drei Brüder Häfner

Zum Andenken
unserer lb. Söhne u.Brüder
Fritz          Karl
Häfner
26.2.1910          25.5.1914
gef. 25.5.1940          gef. 25.6.1941
Josef            Häfner
26.9.1926      gef. 12.5.1944

eigene Recherche:
Nachname: Häfner
Vorname: Fritz
Dienstgrad: Schütze
Geburtsdatum: 16.02.1910
Todes-/Vermisstendatum: 25.05.1940
Fritz Häfner ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel (Belgien)
Endgrablage: Block 26 Grab 306

eigene Recherche:
Nachname: Häfner
Vorname: Karl
Dienstgrad: Gefreiter
Geburtsdatum: 24.05.1914
Todes-/Vermisstendatum: 25.06.1941
Todes-/Vermisstenort: Lubycza Krolewska
Karl Häfner ruht auf der Kriegsgräberstätte in
Potelitsch - Sammelfriedhof (Ukraine)
Endgrablage: Block 10

eigene Recherche:
Nachname: Häfner
Vorname: Josef
Dienstgrad: Jäger
Geburtsdatum: 23.09.1926
Todes-/Vermisstendatum: 12.05.1944
Josef Häfner ruht auf der Kriegsgräberstätte in
Cassino (Italien)
Endgrablage: Block 25 Grab 423
zurück